">
Banner2
Antragsbearbeitung

Kfw-Nachweise und -Antragstellung,
umweltrechtliche Genehmigungen

Papier, Papier ..

Vor dem Zuschuss, manchmal auch während der Förderung, steht der Papierkram. Der Staat als Zuschussgeber verlangt Informationen und Verwendungsnachweise, ehe er die Gelder freigibt. Für viele Bauherren lohnt es sich aufgrund der niedrigen Zinsen. Mancher bevorzugt die Zuschussvariante.

Es ist jedoch ein Unterschied, ob man derartige Formulare einmal oder mit Erfahrung ausfüllt. Lassen Sie sich helfen bei:

  • Beantragung von Krediten und Zuschüssen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW),
  • fachkundige Erklärungen und Bestätigungen zu den Anträgen,
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen mit Kostenauswertung, oder
  • der regelmäßig fälligen Meldung zur Überprüfung der Effizienz im Falle von z. B. Wärmepumpen.

Auch die Einschätzung und Beantragung von umweltrechtlich relevanten Maßnahmen, wie sie z. B. bei dem Einsatz von Wärmepumpen anstehen können, kann ich für Sie übernehmen.

Seit 01.04.2011 fördert die KfW wieder Einzelmaßnahmen wie Dämmung der Außenwand oder Austausch der Fenster oder Dämmung der obersten Geschossdecke oder Austausch des Kessels. Die technischen Bedingungen sind jedoch verschärft worden, und es ist immer eine Bestätigung eines Sachverständigen. Dieser hat (Zitat Homepage KfW) “die  Angemessenheit  der Maßnahmen unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf   die   thermische   Bauphysik   und   energetische Haustechnik   am   gesamten   Gebäude   sowie   die Übereinstimmung mit den technischen Anforderungen dieses Merkblattes zu bestätigen”.

[Home] [Einführung] [Energieberatung] [Zusatzleistungen] [Kontakt] [Anfrage] [Links] [Impressum]